Willkommen, liebe Tennisfreunde!

Feuchtfröhliche Saisoneröffnung

Die Saisoneröffnung litt etwas unter der extremen Witterung.

Ein Starkregen machte innerhalb von Minuten die Bespielbarkeit

der Plätze zunichte. So konnte auch das Hobbyspiel gegen Manderbach nicht beendet werden. Dennoch ließen sich die Anwesenden die Laune nicht verderben. Bei Würstchen, Steaks und frischem Kromacher wurde der Saisonbeginn gebührend gefeiert!

Die Mannschaft der Herren 30 bedankt sich ausdrücklich bei der vielzahl von Helfern die den Spieltag am Sonntag erst möglich gemacht haben. Für die Plätze die von Manni Gail, Achim Hofheinz, Björn Nickel und Frank Ohlenburger noch bis in die späten Samstagabendstunden mit Walze und Scharrierholz sehr gut bespielbar gemacht wurden.  

Achim, Klaus Heiler, Klaus Marchesini und Frank schaften es, die durch einen Wasserschaden total beschädigte Küche kompl. neu Aufzubauen, so das auch hier dem Spielbetrieb nichts mehr im Wege stand.   

Der erste Spieltag ist mit einem Sieg zu Ende gegangen.

 

Die Herren 30 des TVS konnten gegen den Aufsteiger aus Götzenhain mit 7:2 gewinnen. Das Ergebnis hört sich auf den ersten Blick deutlich an, aber weitgefehlt. Zwar konnten Michael Nix 6:4/6:1, Björn Nickel 2:6/6:4/6:2, Frank Ohlenburger 6:1/6:1 und Klaus Heiler 6:3/6:1 gewinnen, aber die Doppel verliefen alles andere als gut für den TVS, alle drei begannen mit Rückständen, diese wurden aber durch kampfgeist und Siegeswillen wieder wett gemacht. So das alle 3 Doppel schlussendlich gewonnen werden konnten. Doppel 1 Mike/Mark 4:6/7:6/10:8, Doppel 2 Michel/Björn 6:4/6:4, Doppel 3 Frank/Klaus 7:5/5:7/10:8.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Herren 30

Schrecksekunde im Tennisheim: Nach dem Einbau der neuen Theken-Kühlanlage kam nur Wasser aus dem Zapfhahn!

Zum Glück handelte es sich lediglich um Restwasser in der gespülten Leitung.

Die neue Zapfanlage hat dann doch noch beim ersten Einsatz überzeugt!

 

Jahhreshauptversammlung 2017

In der Jahreshauptversammlung vom 11.02.2017 wurden die bisherigen Beisitzer Jutta Hofheinz, Horst Hartmannshenn, Daniel Schneider und Sebastian Moos wiedergewählt.

Während der Jahreshauptversammlung wurde angekündigt, dass die Thekenanlage

modernisiert wird.

Ob das Krombacher dann noch besser schmeckt? Wir werden sehen!

 

Alle Teilnehmer zum Autobahnpokal 2016

Unsere 4-Platz-Anlage im Sommer

Unsere Tennisheimterrasse, bei schönem Wetter immer wieder

gern genutzt.

Der Verein

Unser Verein ist seit vielen Jahren im Tennissport aktiv. Anspruchsvoller Sport, Tradition und freundschaftliche Beziehungen sind uns seither wichtig. Und auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Mehr über uns erfahren Sie auf der Seite Der Verein.

Jugendarbeit

Die Jugend ist die Zukunft. Das gilt für alle Bereiche unsers Lebens. Wir sehen es als unsere soziale Verantwortung, sportlich ambitionierte Kinder und Jugendliche zu fördern und zu unterstützen. Lesen Sie Wissenswertes über unsere Jugendarbeit.