Hallo, liebe Tennisfreunde!               Der Autobahnpokal fällt aus      

Hallo liebe aktiven TVS`ler,

 

Unsere Feier zum 50–jährigen Bestehen des TVS musste dieses Jahr am 12. Juni wegen Corona ausfallen.

Wie jetzt seit heute offiziell bekannt, betrifft dies auch unseren 45. Autobahnpokal

welcher aufgrund der Einschränkungen am 8. August ebenfalls nicht stattfinden wird.

 

Deswegen hat der Vorstand beschlossen für alle aktiven Mitglieder am 8. August ein Jubiläums-Doppelturnier für Herren/Damen und Senioren mit anschliessendem gemütlichen Beisammensein bei Essen und Trinken zu veranstalten.

 

An diesem Morgen werden aus 2 Töpfen mit stärkeren und schwächeren Spielern die Doppel zusammen zugelost. Das Turnier wird am gleichen Tag abgeschlossen. Genaue Spielabläufe sind noch zu klären und werden später noch bekannt gegeben.

 

Ab 22. Juli hängt im Clubheim eine Liste aus in die man sich bitte für eine verbindliche Teilnahme eintragen möchte. Meldeschluss dafür ist der 3. August.

 

Nicht der sportliche Ehrgeiz, sondern der Spass stehen ganz klar im Vordergrund !

 

Weitere Termine Sport zum Vormerken :

Die Herren 30 tragen am 16. August / 9 Uhr ein Heimspiel gegen Grünberg aus …

 

Die Clubmeisterschaften für Vereinsmitglieder werden Ende Juli starten ; das Finale ist wieder für einen Sonntag Mitte September geplant …

 

Der Vorstand

Information

 

unser Corona Beauftragter ist:

Tobias Pfeifer

 

Am 07.März 2020 fand 

 

unsere diesjährige

 

Jahreshauptversammlung 

 

statt.

 

 

 

 

 

Von links nach rechts :  
1. Vorsitzender Achim Hofheinz, Schriftführer Tobias Pfeifer, Kassierer Frank Ohlenburger, die Beisitzer Udo Lüke, Jutta Hofheinz und Daniel Schreull, 2. Vorsitzender Klaus Heiler, Sportwart Björn Nickel. 

Im Bild fehlt Beisitzer Daniel Schneider.

Bericht zur JHV 2020 Tennisverein Sechshelden 

 

Der Tennisverein Sechshelden hat seine Jahreshauptversammlung am 7. März 2020 durchgeführt.

Nach der Begrüssung liess Vorsitzender Achim Hofheinz das vergangene Jahr 2019 im Verein nochmal Revue passieren ...


Plätze und Aussenanlage zeigten sich schon zum Saisonauftakt Ende April 2019 dank Platzwart Manfred Gail und dem Einsatz der Mitglieder in gutem Zustand und so konnte am 3. Mai die offizielle Saisoneröffnung mit einem Grillabend erfolgen.


Das Vereinsleben wurde durch den mittlerweile etablierten Männerabend mittwochs positiv verbessert und ausgedehnt. Am 15.09. wurde wieder ein Familientag durchgeführt, wo man auch das Finale der Clubmeisterschaften verfolgen konnte. Ausserdem hatten sich die Vereinsmitglieder Klaus Heiler und Andreas Voit kulinarisch bestens gekümmert und der Vorstand konnte zum Spanferkelessen einladen.


Am 22.11. fand das jährliche Skatturnier unter der Organisation von Horst Hartmannshenn statt. Die Mitgliederzahl im Verein blieb konstant.

Kassierer Frank Ohlenburger konnte über eine gesunde finanzielle Lage im Verein berichten. Die Kassenprüfer hatten nichts zu bemängeln.

Das 44. Herren Doppelturnier um den Autobahnpokal am 3. August war das sportliche Highlight und wurde mit einer Rekord-Teilnehmerzahl (seit Bestehen) von 26 Doppelpaarungen auch entsprechend gewürdigt - konnte Sportwart Björn Nickel berichten.


Die Platzierungen der an der Medenrunde teilnehmenden Mannschaften : Die Herren 40 6-er Mannschaft landete auf Hessenebene ( Gruppenliga ) ebenso im sicheren Mittelfeld wie die Herren 30 ( 4-er ; BA) und auch die Herren 65 ( 4-er ; BA ).


Die Clubmeisterschaften im Einzel wurden von August bis September durchgeführt ; Tobias Pfeifer konnte seinen Titel erfolgreich gegen Moritz Rink verteidigen. 3. wurde Klaus Heiler.


Durch die MSG mit Manderbach konnten für die Saison 2020 mit Christoph Peter und Christopher Riedel 2 starke Neuzugänge für die Herren 30 Mannschaft notiert werden.


An der aktuellen Winterrunde 2019 / 2020 nimmt man mit 2 Doppelpaarungen teil.

Im Anschluss fanden Neuwahlen statt in denen der alte Vorstand komplett im Amt bestätigt wurde.


Lediglich Udo Lüke ersetzt Sebastian Moos als Beisitzer, welchem ein besonderer Dank für seinen Einsatz gilt.

 

    Unsere diesjährigen Sponsoren

Bilder Galerie Autobahnpokal 2019

 

Unsere 4-Platz-Anlage im Sommer

Unsere Tennisheimterrasse, bei schönem Wetter immer wieder gern genutzt.

Der Verein

Unser Verein ist seit vielen Jahren im Tennissport aktiv. Anspruchsvoller Sport, Tradition und freundschaftliche Beziehungen sind uns seither wichtig. Und auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Mehr über uns erfahren Sie auf der Seite Der Verein.

Jugendarbeit

Die Jugend ist die Zukunft. Das gilt für alle Bereiche unsers Lebens. Wir sehen es als unsere soziale Verantwortung, sportlich ambitionierte Kinder und Jugendliche zu fördern und zu unterstützen. Lesen Sie Wissenswertes über unsere Jugendarbeit.